Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Sitemap|Webmail

Startseite FSU

Ernst-Haeckel-Memorialmuseum


Das Ernst-Haeckel-Museum ist Bestandteil des Institutes für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaften und Technik der Friedrich-Schiller-Universität Jena. In sechs Räumen des ehemaligen Wohnhauses des berühmten Zoologen und Darwinisten Ernst Haeckel (1834 bis 1919), der "Villa Medusa", wird dessen Leben und Wirken an Hand von originalen Manuskripten, Briefen, Zeichnungen, Gemälden, Fotos und Druckschriften dargestellt. Im Mittelpunkt der Exposition stehen Haeckels Pionierleistungen auf dem Gebiet der Meeresbiologie, sein Einsatz für die Durchsetzung der Evolutionstheorie Darwins, seine monistische Philosophie sowie sein künstlerisches Schaffen.

Einlasszeiten:

Di. - Fr.: 10.00, 11.30, 14.00, 15.30 Uhr

Eintrittspreise:

2€ (ermäßigt 1€); Führungen 12€ (Weitere Auskünfte erteilt gerne Frau Schwertner unter 03641-949506)



Ein besonderes Highlight des Museums ist das noch im ursprünglichen Zustand erhaltene Arbeitszimmer Ernst Haeckels:

arbeitszimmer1 arbeitszimmer2

» 360° Rundblick von Haeckels Arbeitszimmer (Quicktime erforderlich)